ROUTE/AUSRÜSTUNG

route01.png

es gibt natürlich auch kürzere verbindungen zwischen graz und opatija
berücksichtigt man aber die verkehrslage und  die landschaftlichen reize
dann hat sich diese route als die schönste erwiesen

https://www.gpsies.com/map.do?fileId=ayxaqyeevvzvalsn

dabei vermeidet man das slowenische drautal / die durchfahrt durch maribor/celje/laibach / usw
und bekommt dafür zb bad eisenkappel / den seeberg / skofia loka / postojna pass / …
für die heurige fahrt kann es durchaus kleine änderungen geben
außerdem ist bei einer streckenlänge von über 300km damit zu rechnen dass es zb auf grund von baustellen oder sonstigen hindernissen zu änderungen kommen kann

es kann auch sinn machen von der schönsten route abzuweichen und die schnellste zu wählen
weil zb der verkehr am sonntag allgemein ruhiger ist und auch das wetter kann manchmal eine östlichere / flachere fahrt
günstiger erscheinen lassen
die schaut dann ungefähr so aus

https://www.gpsies.com/map.do?fileId=wrmljamcpjxvsfdy

 

AUSRÜSTUNG

ausrüst01

empfohlen wird ein rennrad mit schaltung und der möglichkeit ein wenig gepäck zu transportieren
dabei haben sollte man das wichtigste werkzeug / ersatzteile  wie pumpe /ersatzschlauch / reifenflicken / inbusschlüssel / …

es kann nachts und auf der soboth / dem seeberg  auch schon etwas kühler werden
darum sollte man auch ausreichend warme kleidung nicht vergessen
und regen kann natürlich auch nicht ganz ausgeschlossen werden

nachdem über 300km gefahren werden und die tage im september schon etwas kürzer sind
ist eine lichtanlage mit der man zumindest die halbe nacht sicher unterwegs sein kann
notwendig

auf jeden fall sollte man auch ein telefon und irgend eine möglichkeit
zu navigieren dabei haben (weil ja nicht garantiert ist dass man mit der gruppe ankommt mit der man startet (es ist auch nicht garantiert dass die anderen immer richtig abbiegen))

 

Advertisements